Studie 2021-03 (HSR) Pflegepersonaldichte in den Intensivpflegediensten

Laufende Studie -

Im Rahmen dieser Studie sollen die Personalausstattung mit Pflegekräften und damit verbundene Faktoren (zum Beispiel das Arbeitsumfeld, das Qualifikationsniveau) in den belgischen Intensivpflegeeinheiten (IPE) beurteilt werden. Die Studie besteht aus vier wesentlichen Teilen. Der erste Teil bietet einen Literaturüberblick zu zwei Themen: 1) Beurteilung des Verhältnisses zwischen der Pflegepersonaldichte und dem Outcome für die Patienten und die Pflegekräfte in den Intensivpflegeeinheiten; 2) Bestimmung und Beurteilung der Messinstrumente zur Objektvierung der Arbeitsbelastung in den Intensivpflegeeinheiten.

Im zweiten Teil wird eine Umfrage unter Krankenpflegern durchgeführt, die in Intensivpflegeeinheiten arbeiten. Diese Umfrage wurden vom KCE bereits bei einer vergleichbaren Untersuchung in Fachabteilungen für Innere Medizin und Chirurgie verwendet. Mit dieser Umfrage können wir das Verhältnis Pflegepersonal/Patienten, das Ausbildungsniveau der Krankenpfleger, das Arbeitsumfeld der Krankenpfleger (zum Beispiel die Beziehungen zwischen Pflegepersonal/Ärzten) und das Wohlbefinden des Pflegepersonals (zum Beispiel Burn-out, Ausstiegswünsche aus dem Beruf) in der belgischen Intensivpflege beurteilen. 

Im dritten Teil der Studie wird in ausgewählten Intensivpflegeeinheiten die Arbeitsbelastung gemessen. Wir werden hier die Ergebnisse der Pflegedaten des DI-RHM (Données Infirmières du Résumé Hospitalier Minimal) und anderer Messinstrumente wie NAS miteinander vergleichen, um festzustellen, in welchem Maße die verschiedenen Bewertungssysteme miteinander korrelieren und welches Messinstrument zukünftig am besten für die Messung der Erfahrungen in der Pflege in den Intensivpflegeeinheiten geeignet ist.

Im vierten Teil werden Diskussionsgruppen organisiert (bestehend aus Pflegekräften, Ärzten und Mitgliedern der Geschäftsführung), die dazu beitragen sollen, aus der COVID-19-Pandemie Schlussfolgerungen für die Personalausstattung der Intensivpflegeeinheiten abzuleiten. 

Diese Studie wird parallel zur KCE-Studie 2021-11 (HSR) durchgeführt, in der die Organisation und Finanzierung der belgischen Intensivpflege beurteilt wird.

Published on: 
2021/08/16